Eine Volksschule als ökologischer Musterschüler

Mustersanierung der Volksschule Arnoldstein

Arnoldstein – Die Volksschule Arnoldstein mit der Brutto-Grundfläche von 4.464 m² wurde von Juni bis September 2016 saniert- dafür gab es das Gütesiegel „klimaaktiv Gold“. Der aus dem Jahre 1910 stammende Altbau, der Auf,- und Zubau aus dem Jahr 1969 stammt sowie der Turnsaal der 90er Jahre wurden auf den neuesten Stand in Sachen thermisch-energetischen Niedrigstverbrauch gebracht. Heute, am 20. April 2017 fand die offizielle Pressekonferenz gemeinsam mit dem Klima- und Energiefond Kärnten statt.

VS- Arnoldstein wurde als Vorbildprojekt saniert.© KK

Minus 85% Heizwärmebedarf, minus 24 Strombedarf, minus 20 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr: Mit diesen beeindruckenden Zahlen hat die Volksschule Arnoldstein ihre „Mustersanierung“ abgeschlossen. Die Schule mit derzeit 207 Schülern aus 11 Nationen, 25 Lehrern, einem  Schulwart und drei Reinigungskräften ist die Größte im Bezirk Villach Land. Bereits seit 2007 ist sie als erste Naturparkschule Kärntens ausgezeichnet.

Direktorin Evelyn Schwenner und Bgm. Erich Kessler freuen sich über die gelungenen Umbaumaßnahmen der Naturparkschule in Arnoldstein.

„Was uns hier gemeinsam gelungen ist, ist gut für die Umwelt, die Schüler und die Pädagogen. Die wirtschaftlichen Herausforderungen hinsichtlich der Kosten waren sehr hoch. Umso wichtiger war die Unterstützung durch den Klima- und Energiefonds,“ erläutert Bgm. Erich Kessler. Stolz ist Kessler auch auf das Projektteam der Gemeinde Arnoldstein  angeführt durch Ing. Karl Heinz Gradsak, Kurt Bürger sowie Michael Miggitsch. 

Der Weg dorthin

Im Bereich der thermisch-energetischen Gebäudesanierung wurde der bestehende Vollwärmeschutz auf den neuesten Stand gebracht. Sämtliche Arbeiten wurden von regionalen Betrieben durchgeführt, wodurch die Identifikation mit dem Projekt äußerst hoch war. Architekt DI Gerhard Kopeinig: „Die hochwertige Sanierung hat für uns bei der Fassade begonnen, wo wir mit Hanf gedämmt haben, und ist über die Holz-Aluminium-fenster, die den neuesten thermischen Richtwerten entsprechen, bis zu Dachstuhl, der mit Zellulose gedämmt wurde, gegangen. Der Einsatz von ökologischen Bauprodukten mit Umweltzeichen war für uns sehr wichtig.“ Des Weiteren wurden aufgrund der veränderten Verteilung der Heizlast die bestehenden Heizungspumpen gegen energieeffizientere Pumpen ersetzt. Natürlich wurde auch die Beleuchtung im gesamten Gebäude optimiert. Ein weiterer Schritt war die Installierung einer Photovoltaikanlage mit 20kw/Peak am Schuldach, die nicht nur Schule sondern auch Ladestationen für E-Bikes und Autos versorgt.

Architekt DI Gerhard Kopeinig

Ideales Lernklima

Ein Hauptlüftungsgerät mit einer Wärmerückgewinnung von 85% sorgt für eine kontrollierte Be- und Entlüftung in den Klassenräumen. Was heißt dies für die Schüler? Ein Regelungsgerät mit den CO2-Anteil in den Klassenzimmern und bringt automatisch genügend Frischluft hinzu. Die Frischluft wird über Leinensäcke gefiltert und sorgt zugluftfrei für ein angenehmes Lernklima. Des Weiteren wird die verbrauchte Atemluft aus den Klassenräumen abgesaugt und über einen Wärmetauscher geleitet. Dieses System sorgt Sommer wie Winter für die ideale Temperatur.

Die Frischluft wird über Leinensäcke gefiltert und sorgt zugluftfrei für ein angenehmes Lernklima.

 

 

Die Schulansicht im Jahre 1910

Natur naher Unterricht

.



Autor: Groinig Ivonne
Verfasst am: 20. April 2017 um 17:50
VS- Arnoldstein wurde als Vorbildprojekt saniert.© KK
ANZEIGE

Liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde St. Stefan im Gailtal!

Seit dem Rücktritt des langjährig amtierenden Bürgermeisters Hans Ferlitsch ist die Zei...

ANZEIGE

Im Gespräch mit René Rupnig

Die Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde St. Stefan und zugleich Weichenstellung für die ...

ANZEIGE

Gesundheitspraxis in Hermagor

Ab September gibt es in Hermagor eine weitere Anlaufstelle im Gesundheitsbereich: Dr. Mari...

ANZEIGE

Gabriel Obernosterer kämpft weiter dafür!

Eltern und Gabriel Obernosterer fordern seit drei Jahren AHS-Unterstufe für Hermagor. Neu...

Starkes Zeichen aus Kärnten beim Wahlkampfauftakt in Wien

Fulminanter Auftakt von Sebastian Kurz in der Wiener Stadthalle mit starker Unterstützung...

Rund um den Käse

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit! Kötschach-Mauthen lud zum legendären 22....

MTB-Erlebnis beim 1. Grenzmarathon

Im rötlichen Licht der aufgehenden Sonne leuchteten die schneebedeckten Berggipfel des Ob...

Kollision

Am 23. September 2017 gegen 15:20 Uhr kam es im Kreuzungsbereich zweier Gemeindestraßen i...

Vereinsmeisterschaft Tennis

Wenn die Tennis-Obfrau Heidi Ronacher zur jährlichen Vereinsmeisterschafts einlädt, lass...

Verkehrsunfall auf der B111 bei Presseggen

Soeben wurde uns ein Unfall auf der B 111 bei Presseggen gemeldet. Mit Verkehrsbehinderung...

It´s Derbytime

Am Sonntag, den 24. September um 16 Uhr findet am Sportplatz Dellach das Gailtal Derby sta...

Volksschule Nötsch wiedereröffnet

In der Gemeinde Nötsch gab es in der Vergangenheit zwei Volksschulen. Eine direkt in Nöt...

Historischer Moment für Dellach

Heute, am 22. September 2017, konnte der Spatenstich zur Errichtung der Abwasserreinigungs...

Sanierung L 24 Gailtal Schattseiten Straße

Die Sanierung der Schattseiten Straße in der Marktgemeinde Kirchbach zwischen der Gunders...

Mitarbeiter/in gesucht!

DU bist technisch begabt und suchst einen abwechslungsreichen Job in Hermagor? Dann bist D...

Neue Beleuchtung in Dragantschach

Neue Beleuchtung bei den beiden Bushaltestellen in Dragantschach wird für mehr Sicherheit...

Trauer am Ableben von Hermann Waldy

Motorsport-Legende Hermann Waldy ist nicht mehr! Sein Tun und seine guten Freundschaften j...

Vandalenakt zum Pöckauer Kirchtag

Während der Pöckauer Kirchtag in guter Stimmung zu Ende ging tobten sich wohl  alko...

Gabriel Obernosterer quer durch Kärnten unterwegs

Wer ihn kennt, weiß, dass er das ganze Jahr unterwegs ist, Vereine und Feste besucht, sic...

Jetzt Winterreifen sichern!

Die ersten Winterboten haben uns bereits erreicht – Nicht vergessen früh genug die ...

Tierquälerei

Bisher unbekannte Täter sind verdächtig, in der Zeit zwischen 26. Juni und 18. September...

Watschiger Kirchtag

In Watschig ist von 22. bis 25. September 2017 alles auf Kirchtag gestellt! Disco, Abendun...

Frau Holle lässt grüßen

Des einen Segen ist des anderen Fluch! Wie die Wetterfrösche gestern angekündigt haben i...

Fahrraddraisine am Käsefest!

Am kommenden Wochenende, den 23. und 24. September, lädt der Verein Gailtalbahn zur Probe...

Einbruchdiebstahl am Nassfeld

In der Nacht vom 17. auf den 18. September 2017 brach ein bisher unbekannter Täter in ein...

Hubert Obernosterer ist nicht mehr

Vergangen ist – Verwandelt ist, was war…  

Italientief im Anmarsch

Von heute auf Morgen sorgt ein Italientief für kräftigen Regen. Aber auch die Schneefall...

Von Dach gestürzt

Heute, dem 18. September um 8.40 Uhr, stieg ein 61-jähriger Mann aus Bleiberg-Kreuth auf ...

Bauerngemeinschaft von Agrarreferat gefördert

Am Wochenende wurde die Übergabe Viehanhänger an die Bauerngemeinschaft der Gemeinde Her...

„Workshop zum Erfolg“ in Kirchbach

Erfolgreich gründen – und erfolgreich fortbestehen. Um diese beiden Themen dreht si...

Neue Daberer Lieblingsplätze offiziell eröffnet

2017 wurde im 4-Sterne Superior Biohotel „der daberer“ in St. Daniel im Gailta...

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung und Alkoholisierung

Am 17. September 2017 gegen 22:20 Uhr lenkte ein 28-jähriger Mann Dellach/Drautal seinen ...

Auffahrunfall

Update zum heutigen Unfall. Um 07:40 Uhr fuhr eine 49-jährige Frau aus Hermagor mit ihrem...

Teambewerb der Jugend

Zum Abschluss der diesjährigen Saison veranstaltete die Gruppe „Abenteuer und Sport“ ...

PKW Bergung

Gestern wurde die FF Arnoldstein mittels stillem Alarm gegen 22.50 Uhr nach Draschitz-Dreu...

Verkehrsunfall

Vor kurzem kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B111 Höhe Bahnhof Hermagor!

Kirchbacher Kirchtag 2017

Trotz der nicht optimalen Wetterverhältnisse ist der Kirchtag in Kirchbach gut über die ...

Details zur heutigen Bürgermeisterwahl

Das heutige Ergebnis der Bürgermeisternachwahl brachte keine Stimmenmehrheit( über 50%) ...

Die Wahl ist noch nicht geschlagen!

Nach knapp 6 Wochen hartem Wahlkampf, etlichen Hausbesuchen, persönlichen Gesprächen und...

Wird es heute einen neuen Bürgermeister für St. Stefan/Gail geben?

Mit Spannung wird derzeit das Ergebnis der heutigen Bürgermeisterwahl in St. Stefan im Ga...

37-jähriger Mann prallte frontal gegen Baum

Am 17.09.2017 gegen 04:55 Uhr lenkte ein 37-jähriger Mann aus Lesachtal seinen PKW auf de...

Bürgermeisterwahl in St. Stefan

Soeben findet die Bürgermeisternachwahl in der Gemeinde St. Stefan statt.

Die Siegesserie der Kirchbacher Fußballelf geht weiter

Mit 3:1 für den SK Kirchbach gegen die Mannschaft FC Dölsach endetet das 9. Meisterschaf...

160 Prozent mehr Windenergie für Kärnten

Das Warten hat ein Ende, nach 20 Jahren wurde von Ökostrompionier Ing. Wilfried Klauss, d...

Wahlauftakt der Kärntner Volkspartei mit Spitzenkandidatin Elisabeth Köstinger

Mit dem Besuch von Sebastian Kurz und Generalsekretärin Elisabeth Köstinger in Klagenfur...

Jazz-Event des Jahres

Das „Tonč Feinig Trio“ spielt am 23. September ab 19:30 im Stadtsaal Hermagor...

Untergailtaler Derby

Die Dobratscharena wird morgen ab 16.30 Uhr sicherlich beben! 

„GEMEINSAM.SICHER“

Seit Juni läuft auch in der Gemeinde Bad Bleiberg die Initiative „GEMEINSAM.SICHER&...

Neue Single macht „Stronger“

Das sind ganz „neue Töne“. Die Fans von Mario Wurzer alias „Wordz Deeja...

Serviceleistung für Jungfamilien

Durch Beharrlichkeit und beste Kontakte zum Land ist der Start für die kleinsten Mitbewoh...

Bergfest bei Plattner`s Einkehr am Nassfeld

Vormerken: Am kommenden Sonntag, den 17. September 2017 wird ab 10 Uhr wieder das beliebte...

Die Vellachbach-Brücke wird neu gebaut

  Bei der Verbindungsbrücke zwischen Ober- und Untervellach handelt sich um eine seh...

Daniel Sommeregger ist nicht mehr unter uns

Heute fließen unsere Tränen mit deiner Seele ins große Meer, morgen fliegen unsere Geda...

Wir suchen Verstärkung beim Gailtal Journal!

  Sie suchen eine neue Herausforderung oder einen Perspektivenwechsel und wollten sch...

Sidebar anzeigen