146 Mitarbeiter im Gailtal betroffen

Modine gibt Schließung des Werks in Kötschach-Mauthen bekannt

Kötschach-Mauthen –   Modine Manufacturing Company, globaler Marktführer in verschiedensten Technologien im Bereich Kühler- und Klimatechnik musste heute bekannt geben, dass das Werk in Kötschach-Mauthen im Gailtal geschlossen werden wird.  

146 Arbeitslose im Gailtal!© KK

Das Werk selbst kam erst letztes Jahr, am 30. November 2016, durch den Kauf der Firma Luvata Heat Transfer Solutions zur Modine Familie.
Trotz der harten Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und des lokalen Management-Teams war es nicht möglich Kosten und Produktion in ein wirtschaftlich gesundes Verhältnis zueinander zu bringen und es mussten nachwievor finanzielle Stütze des Mutterkonzerns geleistet werden.Daher musste Modine die schmerzliche Entscheidung treffen, die Modine Gailtal GmbH, früher Luvata Gailtal GmbH nun zu schließen.
 
Diese Maßnahme ist auch ein Teil von Modines Langfriststrategie sein Geschäftsmodell durch den Abbau von Überkapazitäten abzusichern und seine Produktion in verschiedenen Werken weltweit zu konzentrieren und zu stärken.

Gailtaler Betrieb erwirtschaftete rund € 20 Mio. Umsatz/Jahr 

 
Im Gailtal wurden schon lange Wärmetauscher und Industrie-Vorprodukte für eine Vielzahl von Märkten produziert und
der Betrieb erwirtschaftete rund € 20 Millionen Euro Umsatz pro Jahr.
 
Die Schließung wird voraussichtlich 146 Mitarbeiterinnern und Mitarbeiter treffen. Modine wird selbstverständlich eng mit
Arbeitnehmervertretern, Gewerkschaft, Arbeiter- und Wirtschaftskammer zusammenarbeiten um für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sozial verträgliche Lösungen zu finden und die Schließung sozial abzufedern.

Firmenleitung ist um soziale Lösung bemüht 

  “Ein Werk zu schließen ist immer eine schwere Entscheidung,”betonte Dennis Appel, Vice President, Commercial and Industrial
Solutions.  “Wir bedanken uns ausdrücklich bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und unserem lokalen Management-Team für ihre harte und engagierte Arbeit in den letzten Jahren und werden unser Bestes geben, um für jeden Einzelen eine gute Lösung zu finden”so Appel weiter. “Dennoch bleibt unser Wachstums- und Diversifikationsstrategie ein zentrales Element unseres Unternehmens und wir werden weiterhin dafür arbeiten unsere Bereiche zu stärken in dem wir Überkapazitäten abbauen und Produktionen konzentrieren. Dafür mussten wir jetzt allerdings leider auch das Werk im Gailtal schließen. Umso wichtiger ist es jetzt für uns mit allen Betroffenen eine sozial verträgliche Lösung zu finden”, so der Vice President
abschließend.
 Nachdem heute die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Betriebsräte und das lokale Management informiert wurden, wird nun
mit dem Betriebsrat und den lokalen Gewerkschaften und öffentlichenStellen nach adäquaten und sozial verträglichen Lösungen für allenBetroffenen gesucht. Das Werk selbst wird seine letzten Aufträge abarbeiten und mit Ende der Woche seinen Betrieb einstellen.
 

Hintergrundinfo Modine

 Modine ist globaler Marktführer in verschiedensten Technologien im Bereich Kühler- und Klimatechnik mit Hauptsitz in Racine im Bundesstaat Wisconsin (USA). Mit Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Asien, Afrika und Europa ist das Spezialgebiet die Produktion von Heiz- und Kühlkomonenten als Zulieferer in verschiedene Industriebereiche. Das Unternehmen ist an der New Yorker Börse notiert und erwirtschaftete im Jahr 2017 einen Umsatz von 1.5 Milliarden US-Dollar.

Nähere Informationen auf www.modine.com

 


Autor: GTO Redaktion
Verfasst am: 13. November 2017 um 19:12
146 Arbeitslose im Gailtal!© KK
ANZEIGE

Die jungen Shootingstars der Saison 2018

Seit zehn Jahren haben sich zwei Spieler als Gewinner des Ballon d’Or, also als offiziel...

ANZEIGE

Kanadische Holzbauweise auf der Kirchbacher Leit`n

Die gebürtigen Stuttgarter Jürgen und Daniel Fritz haben sich Ende 2017 ihren Traum im G...

ANZEIGE

Fastentage

Vom Sinn der Enthaltsamkeit und der Idee, Körper und Geist zu reinigen.

ANZEIGE

Ringen um die Nassfeld-Zukunft

Der bevorstehende Verkauf der Anteile der HETA-Bank wie jene des Landes an die Bergbahnen ...

Zucchero gastiert in Kärnten

Das nächste Highlight auf der Schlosswiese in Moosburg naht – denn kein anderer wie...

Einbruchsdiebstahl und schwere Sachbeschädigung

Bisher unbekannte Täter schlugen im Zeitraum zwischen dem 4. Juni 2018 und dem 17. Juli 2...

Die Erfolgswelle geht weiter

Bei der gestrigen 2. Etappe der „Bike-Transalp Tour 2018“ legte sich Uwe Hochenwarter ...

Kicker aufgepasst- Hannover96 lädt zur Fußballschule

Große und kleine Kicker zwischen 6 und 14 Jahren kommen von 25. Juli bis 8. August 2018 v...

63- jähriger Mann stürzte mit Auto in Graben

Ein 63- jähriger Mann aus dem Bezirk Hermagor fuhr heute, 16.7.2018, gegen 12:00 Uhr mit ...

Neue Attraktion für Mountainbiker

Mountainbikeliebhaber können sich ab jetzt über zwei neue MTB-Singletrails im Naturpark ...

Schlag das ,,ASS“ geht in die nächste Runde

Am 19. Jänner 2019 hast du die Chance dein Können beim längsten Skirennen der Welt unte...

Bester Österreicher beim Bike Transalp!

Mit einem stolzen 6. Platz fuhr Uwe Hochenwarter beim Bike Transalp 2018 als bester Öster...

Vandalenakt in Kirche

Bisher unbekannte Täter beschädigten am 14. Juli 2018 in der Zeit zwischen 16 Uhr und 19...

Beim Spielen verletzt

Ein zweijähriger Bub aus Australien spielte gestern, am 15. Juli 2018 um 18:50 Uhr auf ei...

9-jähriges Mädchen bei Wanderung abgestürzt

Am 13.07.2018 vormittags unternahm eine 44-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor gemeinsam...

Gefälschte Anrufe, SMS und Mails

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) warnt erneut vor gefälschten E-Mails, die derze...

Kind stürzte 70m ab

Im Gebirgszug des Torfkofels, Bezirk Hermagor, kam es, aus bis jetzt noch ungeklärter Urs...

„Crowd & Rüben“ startet zum 2. mal durch!

Das Zweite Event der dreiteiligen T-Mobile Eventreihe „Crowd & Rüben“ presented ...

FC Hermagor: SK Kirchbach

Bevor es in die nächste Runde geht und die Meisterschaft in vollen Zügen startet, findet...

Einsatz gegen Schlingpflanzen

In den vergangenen Tagen war ein Mähboot am Pressegger See unterwegs, um das überhandneh...

19. Kunsthandwerksmarkt Weissensee 2018

Zum 19. Mal findet heuer der Kunsthandwerksmarkt in Techendorf am Weissensee statt. An die...

Alpen.Kammer.Musik

Morgen, am 12. Juli 2018 geben sieben erstklassige internationale Musiker ein Konzert im S...

Motorradfahrer kam durch Verunreinigungen zu Sturz

Gestern am 10. Juli 2018 um 09:15 Uhr fuhr ein 26-jähriger Kraftfahrer mit einem LKW mit ...

Hermagorer Stadtkirchtag

Die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor lädt auch heuer zum traditionellen ...

30-jährige Frau bestellte illegale Suchtmittel

Eine 30-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor ist verdächtig im Zeitraum vom April 2017 b...

ÖBB: Neu in Kärnten – Gästekarte ist Öffi-Fahrkarte

Die Tourismusregion Nassfeld – Pressegger See / Lesachtal / Weißensee baut mit der ...

„Der kleine Bär“

Als Claudia und Manuel Ressi im November 2015 den „Bärenwirt“ eröffneten, ahnten sie...

Uwe Hochenwarter tritt kräftig in die Pedale

Bei den österreichischen Meisterschaften sicherte sich MTB Profi Uwe Hochenwarter den 5. ...

U13 holt Meistertitel

Die Spielgemeinschaft Gitschtal/Egg und Hermagor holten den Meistertitel in der U13 Klasse...

Mit dem Motorrad gestürzt

Ein 60- jähriger Pensionist aus der Gemeinde Kötschach-Mauthen fuhr am 08. Juli 2018 geg...

GLÜCK AUF für den neuen Generationenspielplatz in Bad Bleiberg

Am 7.7.2018 wurde der Generationenspielplatz in Bad Bleiberg im Rahmen einer Eröffnungsfe...

19-jähriger Kötschacher griff Busfahrer betrunken ins Lenkrad

Gestern am Abend  fuhr ein 55-jähriger Buslenker mit seinem Reisebus auf der Gailtal...

21-jähriger Arbeiter verletzt

Auf dem Gelände einer Technologiefirma in Villach wurde am 06.07., nachmittags, ein 21-j...

Raser in Laas geblitzt

Heute am Vormittag fuhren ein 41-jähriger Mann aus Dänemark mit einem Porsche 911 Turbo ...

Fliegerbombe bei Grabungsarbeiten aufgefunden

Viele Hermagorer fragten sich heute um die Mittagszeit, weshalb  ein Polizeihubschrau...

Edelmetall für den Bezirk Hermagor

Bei den Landesmeisterschaften der Kärntner Feuerwehren und der Feuerwehrjugend am 30. Jun...

Ist Ihr Unternehmen schon Datenschutz-fit?

Am 25. Mai 2018 ist die vieldiskutierte Datenschutz – Grundverordnung (DSGVO) in Kra...

Verkehrsunfall

Heute um 13.47 Uhr wurden die Kameraden der FF Arnoldstein gemeinsam mit den Feuerwehren S...

Der Mann mit der passenden Fräse

„Green Climber“ nennt sich die neueste Errungenschaft des Tröpolacher Jungunternehmer...

Metallbau & Kunstschmiede Pirker 

Die Unternehmergemeinschaft bei Oskar Bodner in der Bürgerfeldstraße 3 hat Zuwachs bekom...

550 km durch das „Nichts“ – wo die Koyoten heulen

Der gebürtige Lassendorfer Thomas Sommeregger und seine neun Gefährten stellten das er...

Kärntens Sommerbergbahnen locken mit dem größten Angebot aller Zeiten

Erstmals mehr als eine Million Fahrgäste im Sommer 2017 machen den mittlerweile 16 Kärnt...

1. Kärntner Erlebnispark

Das einzigartige Freizeiterlebnis für Groß und Klein, gelegen vor einer wunderschönen N...

Ersatzfahrplan Hermagor-Arnoldstein

Aufgrund der Umbauarbeiten der S4 für die Elektrifizierung der Strecke Hermagor-Arnoldste...

Geschäftsfläche in Kötschach-Mauthen zu vermieten

Sie sind Unternehmer und suchen noch die richtigen Räumlichkeiten um ihre Produkte und Di...

Martha und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Martha, 31, Mutter zweier Kinder, arbeitet in einem touristischen Betrieb. Um ihren Beruf ...

VS Nötsch ist jetzt Naturparkpartnerschule

Kürzlich fand die feierliche Ernennung der Volksschule Nötsch zur Naturparkpartnerschule...

Wanderer stürzte ab

Ein 77-jähriger deutscher Staatsangehöriger machte gestern, am 4. Juli 2018, gegen 14.30...

Die Seefestspiele Mörbisch geigen auf!

Das spektakulärste Bühnenbild in der Geschichte der Seefestspiele Mörbisch macht die ...

Fahrschule Brunner ist „Klimaaktiv-Partner”!

Das Gipfeltreffen der Klimaschützer fand am 20. Juni 2018 in Wien statt. 21 neue „Klima...

Sensationelle Leistungen beim Company Triatlon

Mit 1100 Teilnehmern feierte der Company Triatlon im Rahmen des Ironman Kärnten wieder fa...

„3 Länder Erlebnisraum Dreiländereck“

Auf Einladung des Tourismusreferenten GV Ing. Gerd Fertala versammelten sich kürzlich  V...

Mauthner Alm-Lauf 2018

Am Sonntag, dem 22. Juli 2018 findet im Namen der Alpenvereinssektion Obergailtal-Lesachta...

Internationale Jugendsportspiele

Die Gemeinden Arnoldstein, Kranjska Gora und Tarvis veranstalteten vom 29. Juni bis 1. Jul...

Sidebar anzeigen