Zwei Nominierte aus Hermagor

Frau in der Wirtschaft-Gala

Hermagor – Gleich zwei Unternehmerinnen aus dem Bezirk Hermagor wurden bei der Frau in der Wirtschaft-Gala in Klagenfurt gefeiert.

v. l. n. r. Das DelegiertenTeam von Frau in der Wirtschaft mit Bezirksvorsitzende Sonja Trojer, Katrin Phillipitsch (Unternehmerin des Monats Februar), Katharina Hofer-Schillen (Bezirksvorsitzende FiW Hermagor), Inge Kristler (Unternehmerin des Monats Oktober), Renate Maurer, Carmen Semmelrock, Ruth Rauscher© Peter Just

Für Sylvia Gstättner, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft und Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Kärnten, ist es jedes Mal ein besonderer Abend, wenn großartige Kärntner Unternehmerinnen auf die Bühne geholt werden und einen Einblick in ihre Arbeit gewähren. „Hören wir auf von den armen Frauen zu sprechen. Reden wir von den starken Frauen von heute und morgen, die Arbeitsplätze schaffen, die Jugend ausbilden, Produkte in die ganze Welt exportieren und ländliche Regionen lebenswert machen“, sagt Gstättner.

Leistungen sichtbar machen

Die Gala ist eine gute Möglichkeit, die Leistungen von Frauen sichtbar zu machen. Davon beeindruckt zeigte sich Juliane Bogner-Strauß, die neue Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend. „Es ist großartig so viele Unternehmerinnen aus unterschiedlichen Sparten kennenzulernen“, sagt Bogner-Strauß. Es sei wichtig, solche Frauen in den Fokus zu stellen.

Kärntens Top-Unternehmerinnen 2017

Die nominierten Unternehmerinnen 2017 waren: Katrin Philippitsch aus dem Bezirk Hermagor, Wanda Glantschnig aus dem Bezirk Völkermarkt, Ulrike Kavalar aus dem Bezirk Feldkirchen, Jutta Isopp aus dem Bezirk Klagenfurt, Waltraud Riegler aus dem Bezirk Wolfsberg, Karoline Fürstauer aus dem Bezirk Spittal/Drau, Petra Fladnitzer-Tatschl aus dem Bezirk St. Veit/Glan, Brigitte Zöchling aus dem Bezirk Villach, Inge Kristler aus dem Bezirk Hermagor, Claudia Possautz aus dem Bezirk Völkermarkt.

Dreistufiges Bewertungsschema

Die Jury bestehend aus WK-Vizepräsidentin Sylvia Gstättner, Universitätsprofessor Erich Schwarz, Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften; ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard, Renate Sandhofer, Geschäftsführerin von Gesa Transporttechnik und Alphafloating sowie „Unternehmerin des Jahres 2011“ Hannes Markowitz, Marketing- und Salesmanager Casino Velden, Erwin Figge, Chefredakteur „Kärntner Wirtschaft“, Irene Maurer, Geschäftsführerin von Stickdienst und „Unternehmerin des Jahres 2016“ mit einem dreistufigen Bewertungsschema, das Produkt, Betrieb und Persönlichkeit der Unternehmerin genau unter die Lupe nahm.

Prominente Gäste aus Wirtschaft und Politik

Neben den „Unternehmerinnen des Monats“ mit ihren Familien und Mitarbeitern applaudierten unter anderem auch: Frauenministerin Juliane Bogner-Strauß, WK-Direktor Michael Stattmann, WB-Direktor Markus Malle, LHStv. Gaby Schaunig, LR Christian Benger, Bürgermeisterin Silvia Häusl-Benz, ÖVP-Frauenbeauftragte Petra Hairitsch, Stadträtin Katharina Spanring, Stadtrat Christian Pober, NR-Abgeordneter Peter Weidinger, BKS-Vorstand Herta Stockbauer, Unternehmerin des Jahres 2016 Irene Maurer, Unternehmerin des Jahres 2015 Elisabeth Sickl, Unternehmerin des Jahres 2014 Claudia Kogler, Unternehmerin des Jahres 2011 Renate Sandhofer, die Nonos-Künstlerinnen Mercedes und Franziska Welte, das Team von Frau in der Wirtschaft mit Delegierten aus allen Bezirken, Mentoren und Mentees der FEMcademy uvm.

Programm voller Spannung

Durch den Abend führte Moderatorin Ute Pichler. Für Stimmung sorgten die Show-Acts von der Dance Industry, die das neue Dancical Switch vorstellten. Spannung brachte Ex-Agent Leo Martin in den Raum und musikalisch verzauberten Manu Schellander mit Band und Saxofonisten Martin Tschinkel. Kulinarisch wurden die geladenen Gäste von Marcel J. Vanic verwöhnt. Für die beeindruckende Blumendekoration war Wanda Glantschnig verantwortlich. Unterstützt wurde die Veranstaltung vom Casino Velden und „moments“/Kärntnerin. Zusätzlich zur Nonos-Skulptur bekam die „Unternehmerin des Jahres 2017“ Preise zur Verfügung gestellt von der Künstlerin Shauna Bennis und Johannes Ellersdorfer von der Dance Industry.

Sylvia Gstättner, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft und Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Kärnten mit Juliane Bogner-Strauß, Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend, (in der Mitte), flankiert von allen zehn nominierten „Unternehmerinnen des Monats 2017“.



Autor: Redaktion
Quelle: Frau in der Wirtschaft
Verfasst am: 12. Februar 2018 um 15:36
v. l. n. r. Das DelegiertenTeam von Frau in der Wirtschaft mit Bezirksvorsitzende Sonja Trojer, Katrin Phillipitsch (Unternehmerin des Monats Februar), Katharina Hofer-Schillen (Bezirksvorsitzende FiW Hermagor), Inge Kristler (Unternehmerin des Monats Oktober), Renate Maurer, Carmen Semmelrock, Ruth Rauscher© Peter Just
ANZEIGE

Die jungen Shootingstars der Saison 2018

Seit zehn Jahren haben sich zwei Spieler als Gewinner des Ballon d’Or, also als offiziel...

ANZEIGE

Kanadische Holzbauweise auf der Kirchbacher Leit`n

Die gebürtigen Stuttgarter Jürgen und Daniel Fritz haben sich Ende 2017 ihren Traum im G...

ANZEIGE

Fastentage

Vom Sinn der Enthaltsamkeit und der Idee, Körper und Geist zu reinigen.

ANZEIGE

Ringen um die Nassfeld-Zukunft

Der bevorstehende Verkauf der Anteile der HETA-Bank wie jene des Landes an die Bergbahnen ...

47- jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Am 25. Mai 2018 gegen 12.00 Uhr  kam auf der Schütter Straße in Unterschütt, Gd u....

Abfangmanöver-Training über Kärnten

Von kommenden Montag, den 28. Mai bis zum 9. Juni 2018 trainieren die Eurofighterpiloten d...

Stadtbibliothek Hermagor mit neuer Fassade

Für die Bibliothek in Hermagor konnte das Team von Wieser Art die Welt der Bücher auf ...

Lust auf einen Sommer auf der Alm?

Du möchtest mit einem tollen Team vor der malerischen Kulisse der Karnischen Alpen arbeit...

„Energy Globe Award Kärnten 2018“

Im Rahmen des „Kärnten Energy Globe Award 2018“ wurden in diesem Jahr 17 Projekte ein...

Staatsmeister Phillip Barta

Eine bei uns weniger bekannte Sportart – das Indoor-Rudern – hat sich der fast 16-jäh...

Einladung zum Concerto Italiano

Der Kulturreferent von Malborghetto Dr. Alberto Bussetini, (der Nachbargemeinde von St. St...

Brandverdacht in Möderndorf

Zu einem Brandeinsatz wurden die Feuerwehren Hermagor, Möderndorf und Kühweg am 23. Mai ...

Pflichttermin für Kötschacher Sportler

Für Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig und einige seiner Trainingspartn...

Weissenseer Cocktailtage

Zum Fronleichnam-Wochenende wird der Weissensee bereits zum zweiten Mal ganz im Zeichen de...

„Kraftvoll“ wurde gefeiert…

Südlich der Gailbrücke steht er nun, der imposante Kraftplatz. Viel Vorbereitungszeit, e...

Hannover 96 auf Trainingslager

Hannover 96 wird sein großes Sommertrainingslager zur Vorbereitung auf die Saison 2018/19...

Lange Nacht der Kirchen 2018

Bereits das zweite Mal findet am 25. Mai 2018 um 18 Uhr in der evangelischen Pfarrkirche i...

Alpine Notlage am Dobratsch

Am 20.05., gegen 15.30 Uhr, zeigte ein 52-jähriger Mann aus Slowenien an, dass er sich an...

2. Drohnenrennen in Latschach

Zum zweiten Mal gelang es dem Egger Sportverein (SV Egg Wiedenig Haustechnik) ein internat...

Die hohe Kunst der Speckerzeugung…

Das Schloss Lerchenhof wird nicht nur mit exzellenter Küche und der 0-km Philosophie in V...

SV Draschitz: SV Faakersee

Der SV Draschitz hat morgen Freitag, den 18. Mai 2018 ein wichtiges Heimspiel vor sich.

Einzigartig in Österreich: Bahnhofshuttle Kärnten

Das Siegerprojekt aus Kärnten, die „Touristische Mobilitätszentrale Kärnten – B...

KlangRaum Kirche

Im Zuge der „Langen Nacht der Kirchen“ findet in der Kath. Stadtpfarrkirche He...

Raiffeisen-Volksschulfussballcup

Gestern fand der Raiffeisen-Volksschulfussballcup in Kötschach-Mauthen statt.

3. Aufwart’n Genussreigen am Weissensee

Der Frühling am Weissensee beginnt mit einem kulinarischen Höhepunkt: Aufart´n am See.

Mit uns zum Gipfeltreffen der Stars

Bereits zum 23. Mal findet in den Kärntner Nockbergen das größte und erfolgreichste Vol...

Komm auch DU auf den „Red Carpet“

Frühlingsball der HLW Hermagor am 26. Mai 2018 ab 19.30 Uhr in den Rathaussälen und in d...

Freunde der Kunst: Aufgepasst!

Heute, am 16. Mai findet der „Tag der offenen Tür“ im Museum des Nötscher Kr...

Eine „knappe Partie“…

Nicht nur im Fußball – nein auch im Bereich des „Denksports“ tut sich i...

Erfinder der Ring-Attacke Armin Assinger lädt zu „Steirerwadln“

Am 27. Mai 2018 werden auf dem Red Bull Ring nicht die Motoren, sondern die Muskeln in den...

92 kg Cannabisharz sichergestellt

Bezugnehmend und ergänzend zur Pressearbeit des LKA Wien – Außenstelle West – vo...

Vorsicht vor illegalen Müllsammlern

Die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See hat aus der Bevölkerung Hinweise auf illegale M...

Die SEER live im Schlosspark Spittal

Live, das steht für Leben auf der Bühne, für den genauen Gegensatz zur „Konserve“....

Ein Stück Trieste in Kötschach

Seit Ende März verwöhnt Sie Tullio Barile im ehemaligen Wirtshaus Müllmann mit italieni...

Erfolgreiche Saison für den Karnischen Schibezirk

Neben den Rennerfolgen wurde aber vor allem auf die sportliche und schitechnische Weiteren...

Beste Rohpökelwaren ausgezeichnet

Am 8. Mai 2018 wurden von der Landwirtschaftskammer und dem Landesverband bäuerlicher Dir...

Seit 80 Jahren im Trafikgeschäft

Seit 80 Jahren versorgt der Familienbetrieb die Gailtaler mit Zeitschriften, Schreibwaren,...

Der Sommer kann kommen!

Ab kommenden Freitag, den 18. Mai hat die Wasser- und Wellnessoase AQUARENA wieder für eu...

Radfahrerin übersehen

Ebenfalls am Samstag, den 12. Mai 2018 um 13 Uhr, fuhr eine 18 jährige PKW Lenkerin aus d...

Felsstein gelöst

Aufgrund des starken Platzregens, kam es auf der Wurzenpassstraße, B109, StrKm 2,8 am Sam...

Kann sich RB Salzburg die Europa League sichern?

Lange Zeit lief ihnen der Ruf der stets Gescheiterten voraus, in diesem Jahr jedoch konnte...

Meisterklasse der Kunst in der HLW Hermagor

Die Eröffnung der Kunstausstellung der Meisterklasse der Freien Akademie der bildenden K...

Kreativ mit Musik

Die Leidenschaft zur Musik kann auf verschiedene Arten zum Ausdruck kommen. Die Malerei Wi...

Produkte der Fam. Striedner ausgezeichnet

Mit einem Gesamtsieg für Kärnten ging gestern, Dienstag, die Alpen-Adria Fleischwarenpr...

Friedenspark Hermagor – muss das sein?

Ein besorgter Hermagorer Vater übermittelte uns die Fotos seiner „Müllsammelaktion...

Auerhenne als Hotelgast

Für gewaltiges Aufsehen unter den Gästen des Hotel Falkensteiner „Carinzia“ in Tröp...

ÖVP auf Tournee im Bezirk Hermagor

Neu durchstarten will die ÖVP Kärnten. Dieser Start scheint auch zu gelingen, wie Dienst...

Kurt Simoner ist von uns gegangen

Nicht nur die Feuerwehren des Bezirkes Hermagor trauern um Kurt Simoner, den ehemaligen Be...

Jubiläumsfest 40 Jahre Landjugend Thörl-Maglern

Vor 40 Jahren wurde die Landjugendgruppe Thörl-Maglern gegründet und über die Jahre war...

Der Kirchtag beginnt im Greißlermuseum!

Mit dem Gailitzer Kirchtag am Muttertag beginnt die Kirchtagssaison im Unteren Gailtal. Di...

Kiwanis Gailtal – Helfen und Frühlingsball

Kiwanier haben sowohl die Pflege menschlicher Beziehungen als auch die Erbringung humanit...

Mit 68 Lenzen noch immer im Kasten

Mit seinen 68 Jahren steht der gebürtige Eisenkappler noch immer bei Meisterschaftsspiele...

Bewerb der Tischler 2018

Die sinkenden Wettbewerbsteilnehmerzahlen waren auch heuer wieder deutlich zu spüren. Vie...

Radlwolf und die Radlwoche

Vom 28. April bis 5. Mai fand die schon über viele Jahre bereits traditionelle Radwoche 2...

Sidebar anzeigen