Laufen, schwitzen und das ganze mehrmals

550 km durch das „Nichts“ – wo die Koyoten heulen

Gitschtal/Salzburg – Der gebürtige Lassendorfer Thomas Sommeregger und seine neun Gefährten stellten das erste österreichische Team beim „Speed Project“. 550 km non stop zwischen dem Santa Monica Pier in Los Angeles, Kalifornien und der Stadtgrenze von Las Vegas, Nevada.

Thomas Sommeregger © Gernot Eder 2018

Straßen, Trails, Tag und Nacht, heiß und kalt – über Stock und Stein! Zehn Österreicher auf sich gestellt – wie ein Gitschtaler dazu kam, wir haben nachgefragt.

Circa alles sechs Wochen ist Thomas Sommeregger mit seienr Familie auf Besuch in seiner Heimat, dem Gitschtal und genießt die Natur aber auch die traditionellen Feste

Planung ist und war wichtig

Beste Kombination: Laufen und Reisen

„In unserer Region ist ja der Fußballsport sehr verbreitet, dafür war ich leider immer schon zu untalentiert, habe aber bereits in meiner Jugend die Liebe zum Laufsport entdeckt. 2012 nach einer kompletten Umstellung meiner Ernährung, habe ich mit den ersten Hobbyläufen gestartet“, so der Wahlsalzburger. Nach den ersten Teilnahmen an verschiedensten Halbmarathons war für den selbständigen Berater und Trainer für Onlinemarketing allerdings klar, dass seine Ansprüche in eine eigene Richtung gehen. Seit 2014 wurden dann die Laufereignisse mit Reisen und auch Urlaubstagen verbunden.

.

 Klassischer Weg? Nein, danke

Egal ob Thomas Sommeregger über seine Ausbildung, Berufsweg oder das Laufen spricht, eines ist gleich klar – der klassische Weg ist für den ambitionierten Sportler eher nichts. „Ich sammle verschiedenste Puzzleteile die für mich zusammenpassen“.

Wiedererkennungswert beim Campingwagen

Die ersten Österreichs beim „The Speed Project“

Netzwerk ist alles. Dies spürte auch der gebürtige Gitschtaler, als er die eher zufällige Anfrage bekam, Teil des ersten Teams Österreichs beim Marathon durch Amerika zu sein. Drei Monate Vorbereitungszeit, 40 Teams aus aller Welt und neun Gefährten reicher ging es nach Amerika. Ohne Absperrung und mit 100 Seiten Landkarte, einem Läuferauto sowie einem „XL- Wohnmobil“ machten sich die Läufer auf den unermüdlichen Weg nach Las Vegas.

Mit im Team Österreich war auch der ehemalige Schwimmer Markus Rogan, er konnte überall seien Dehnübungen absolvieren

.

Geburtstag mal anders

„Wie es der Zufall wollte, fiel der Start vom Speed Project genau auf meinen 41. Geburtstag. Und was für ein Geburtstag das werden sollte! Nicht nur einer der außergewöhnlichsten bisher, sondern wohl auch der längste: Er hat ganze 24+9 Stunden gedauert, denn durch die Zeitverschiebung kamen die ersten Gratulationen schon ab 15 Uhr des Vortages am Handy an. Skurril, wenn man mit den Kollegen in den letzten Vorbereitungen steckt, gerade beim Walmart Fertignahrung und Toastbrot in Fußballmannschaft-Dimensionen einkauft, und das iPhone während dem Navigieren durch Los Angeles vor lauter „Happy Birthday“-Nachrichten gar nicht zur Ruhe kommt. Das überraschende Wüsten-Ständchen meiner Teamkollegen im Sonnenuntergang hat diesem besonderen speziellen Geburtstag noch die Krone aufgesetzt“, freut sich Thomas Sommeregger.

.

Achtung: Wilde Hunde?!

„Irgendwo im Nirgendwo wechselten wir uns regelmäßig beim Laufen ab. Die Gruppe war nur Gast auf der Straße, was Equipment, Planung und Lebensmitteleinkauf zur Herausforderung machte. Besonders herausfordernd waren die Teilabschnitte bei denen bereits in der Beschreibung stand: „Achtung wilde Hunde oder Klapperschlangen – nehmen Sie ein Pfefferspray mit.“ Da hat man schon ein mulmiges Gefühl, vor allem in der Nacht. Dennoch konnte wir die Strecke ohne Probleme meistern.“

„Was eine kleine Gruppe, die davor noch nie zusammen gelaufen ist, mit einem gemeinsamen Ziel vor Augen bewältigen kann und welche Gruppenstärke sich entwickelt, ist einfach grandios. Jedes Teammitglied hat seine eigenen Stärken eingebracht und damit wurde die Mischung perfekt“.

Schneller als geplant erreichte das Team Austria das Ziel in Las Vegas – Platz 15 von 38 Teams war gesichert

Mehr Eindrücke und Informationen unter:

www.thespeedproject.at

 



Autor: Groinig Ivonne
Verfasst am: 5. Juli 2018 um 14:35
Thomas Sommeregger © Gernot Eder 2018
ANZEIGE

Die jungen Shootingstars der Saison 2018

Seit zehn Jahren haben sich zwei Spieler als Gewinner des Ballon d’Or, also als offiziel...

ANZEIGE

Kanadische Holzbauweise auf der Kirchbacher Leit`n

Die gebürtigen Stuttgarter Jürgen und Daniel Fritz haben sich Ende 2017 ihren Traum im G...

ANZEIGE

Fastentage

Vom Sinn der Enthaltsamkeit und der Idee, Körper und Geist zu reinigen.

ANZEIGE

Ringen um die Nassfeld-Zukunft

Der bevorstehende Verkauf der Anteile der HETA-Bank wie jene des Landes an die Bergbahnen ...

9-jähriges Mädchen bei Wanderung abgestürzt

Am 13.07.2018 vormittags unternahm eine 44-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor gemeinsam...

Gefälschte Anrufe, SMS und Mails

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) warnt erneut vor gefälschten E-Mails, die derze...

Kind stürzte 70m ab

Im Gebirgszug des Torfkofels, Bezirk Hermagor, kam es, aus bis jetzt noch ungeklärter Urs...

„Crowd & Rüben“ startet zum 2. mal durch!

Das Zweite Event der dreiteiligen T-Mobile Eventreihe „Crowd & Rüben“ presented ...

FC Hermagor: SK Kirchbach

Bevor es in die nächste Runde geht und die Meisterschaft in vollen Zügen startet, findet...

Einsatz gegen Schlingpflanzen

In den vergangenen Tagen war ein Mähboot am Pressegger See unterwegs, um das überhandneh...

19. Kunsthandwerksmarkt Weissensee 2018

Zum 19. Mal findet heuer der Kunsthandwerksmarkt in Techendorf am Weissensee statt. An die...

Alpen.Kammer.Musik

Morgen, am 12. Juli 2018 geben sieben erstklassige internationale Musiker ein Konzert im S...

Motorradfahrer kam durch Verunreinigungen zu Sturz

Gestern am 10. Juli 2018 um 09:15 Uhr fuhr ein 26-jähriger Kraftfahrer mit einem LKW mit ...

Hermagorer Stadtkirchtag

Die Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor lädt auch heuer zum traditionellen ...

30-jährige Frau bestellte illegale Suchtmittel

Eine 30-jährige Frau aus dem Bezirk Hermagor ist verdächtig im Zeitraum vom April 2017 b...

ÖBB: Neu in Kärnten – Gästekarte ist Öffi-Fahrkarte

Die Tourismusregion Nassfeld – Pressegger See / Lesachtal / Weißensee baut mit der ...

„Der kleine Bär“

Als Claudia und Manuel Ressi im November 2015 den „Bärenwirt“ eröffneten, ahnten sie...

Uwe Hochenwarter tritt kräftig in die Pedale

Bei den österreichischen Meisterschaften sicherte sich MTB Profi Uwe Hochenwarter den 5. ...

U13 holt Meistertitel

Die Spielgemeinschaft Gitschtal/Egg und Hermagor holten den Meistertitel in der U13 Klasse...

Mit dem Motorrad gestürzt

Ein 60- jähriger Pensionist aus der Gemeinde Kötschach-Mauthen fuhr am 08. Juli 2018 geg...

GLÜCK AUF für den neuen Generationenspielplatz in Bad Bleiberg

Am 7.7.2018 wurde der Generationenspielplatz in Bad Bleiberg im Rahmen einer Eröffnungsfe...

19-jähriger Kötschacher griff Busfahrer betrunken ins Lenkrad

Gestern am Abend  fuhr ein 55-jähriger Buslenker mit seinem Reisebus auf der Gailtal...

21-jähriger Arbeiter verletzt

Auf dem Gelände einer Technologiefirma in Villach wurde am 06.07., nachmittags, ein 21-j...

Raser in Laas geblitzt

Heute am Vormittag fuhren ein 41-jähriger Mann aus Dänemark mit einem Porsche 911 Turbo ...

Fliegerbombe bei Grabungsarbeiten aufgefunden

Viele Hermagorer fragten sich heute um die Mittagszeit, weshalb  ein Polizeihubschrau...

Edelmetall für den Bezirk Hermagor

Bei den Landesmeisterschaften der Kärntner Feuerwehren und der Feuerwehrjugend am 30. Jun...

Ist Ihr Unternehmen schon Datenschutz-fit?

Am 25. Mai 2018 ist die vieldiskutierte Datenschutz – Grundverordnung (DSGVO) in Kra...

Verkehrsunfall

Heute um 13.47 Uhr wurden die Kameraden der FF Arnoldstein gemeinsam mit den Feuerwehren S...

Der Mann mit der passenden Fräse

„Green Climber“ nennt sich die neueste Errungenschaft des Tröpolacher Jungunternehmer...

Metallbau & Kunstschmiede Pirker 

Die Unternehmergemeinschaft bei Oskar Bodner in der Bürgerfeldstraße 3 hat Zuwachs bekom...

550 km durch das „Nichts“ – wo die Koyoten heulen

Der gebürtige Lassendorfer Thomas Sommeregger und seine neun Gefährten stellten das er...

Kärntens Sommerbergbahnen locken mit dem größten Angebot aller Zeiten

Erstmals mehr als eine Million Fahrgäste im Sommer 2017 machen den mittlerweile 16 Kärnt...

1. Kärntner Erlebnispark

Das einzigartige Freizeiterlebnis für Groß und Klein, gelegen vor einer wunderschönen N...

Ersatzfahrplan Hermagor-Arnoldstein

Aufgrund der Umbauarbeiten der S4 für die Elektrifizierung der Strecke Hermagor-Arnoldste...

Geschäftsfläche in Kötschach-Mauthen zu vermieten

Sie sind Unternehmer und suchen noch die richtigen Räumlichkeiten um ihre Produkte und Di...

Martha und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Martha, 31, Mutter zweier Kinder, arbeitet in einem touristischen Betrieb. Um ihren Beruf ...

VS Nötsch ist jetzt Naturparkpartnerschule

Kürzlich fand die feierliche Ernennung der Volksschule Nötsch zur Naturparkpartnerschule...

Wanderer stürzte ab

Ein 77-jähriger deutscher Staatsangehöriger machte gestern, am 4. Juli 2018, gegen 14.30...

Die Seefestspiele Mörbisch geigen auf!

Das spektakulärste Bühnenbild in der Geschichte der Seefestspiele Mörbisch macht die ...

Fahrschule Brunner ist „Klimaaktiv-Partner”!

Das Gipfeltreffen der Klimaschützer fand am 20. Juni 2018 in Wien statt. 21 neue „Klima...

Sensationelle Leistungen beim Company Triatlon

Mit 1100 Teilnehmern feierte der Company Triatlon im Rahmen des Ironman Kärnten wieder fa...

„3 Länder Erlebnisraum Dreiländereck“

Auf Einladung des Tourismusreferenten GV Ing. Gerd Fertala versammelten sich kürzlich  V...

Mauthner Alm-Lauf 2018

Am Sonntag, dem 22. Juli 2018 findet im Namen der Alpenvereinssektion Obergailtal-Lesachta...

Internationale Jugendsportspiele

Die Gemeinden Arnoldstein, Kranjska Gora und Tarvis veranstalteten vom 29. Juni bis 1. Jul...

Achtung Sauställe!

Nicht nur auf die Baustellen sondern auf die Sauställe in der Politik und im täglichen L...

Neuer MTB Flow Trail

Single Trails sind das Salz in der Suppe – zumindest bei allen Mountainbike-Insidern: Ne...

Ein Herz für Kinder

Am Freitag ist es soweit: das „Schulbankdrücken“ hat endlich ein Ende und die Ferien ...

Eingangstür zur Weissenseer Bank gewaltsam aufgebrochen

Bisher unbekannte Täter brachen am 2. Juli 2018 gegen 04.00 Uhr bei einem Bankinstitut in...

Naturpark CROSS Triathlon Weissensee

Der 25. Naturpark CROSS Triathlon Weissensee war rundum ein Erfolg.

VIA IULIA AUGUSTA Konzertsommer

Von 7. Juli bis 31. August 2018 präsentiert sich der VIA IULIA AUGUSTA Konzertsommer mit ...

Neuer Dorfplatz würdigt Ingeborg Bachmann

Der Dorfplatz in Obervellach erstrahlt nicht nur in neuem Glanz sondern ehrt seit Freitag ...

Totalsperre der B111

Totalsperre zwischen Nötsch und Emmersdorf – nach ersten Meldungen soll es sich um ...

Sechs neue Steuerberater angelobt

„Als Wirtschaftslandesrat des Landes Kärnten freue ich mich, heute sechs neue Steue...

Fahrzeugbrand in der Schütt

Die Kameraden der FF Arnoldstein wurden heute Nacht um 00:30 Uhr von der LAWZ zu einem Fah...

Sidebar anzeigen