Eine Spielwiese des Geschmacks

„Null Kilometer – Leben isst Geschmack“ am Lerchenhof

Hermagor – Wer in unseren Breitengraden auf der Suche nach Regionalität und erlichen Produkten ist, wird an der Familie Steinwender nicht vorbeikommen. Seit Generationen führt die Familie das Schloss Lerchenhof und durfte gestern einen neuen „Meilenstein“ mit ihrem Kulinarikfest in der Geschichte setzen.

Die Familie Steinwender lebt Regionalität und steht hinter den Produkten und den über 50 Produzenten, die das gut geführte Schlössl Lerchenhof beliefern. Am Bild mit dem "Künstler des Vertrauens" Ernst Wieser© GJ

Und zwar ein Meilenstein bei „Null Kilometer – Leben isst Geschmack. Nun war diese Idee, die seit Jahren gepflegt wird, ausgereift und durfte sich den zahlreichen Gästen und den ausschliesslich heimischen  Produzenten präsentieren. Das strahlenden Frühsommerwetter unterstrich die positive Stimmung dieser Veranstaltung. Auch das Gailtal Journal war zu diesem hochkarätigen Treffen geladen.

 

Kann zurecht Stolz sein: Johann Steinwender jun. führt den regionalen Gedanken im Schloss Lerchenhof fort.

Rege Gespräche

Zum regen Gespräch kam es schon beim Aperitif im neu gestalteten „Wodley Saal“, begleitet mit stimmungsvoller Jazz-Musik von Wolfi „Hilli“ Pertl. Johann Steinwender jun. erklärte in seiner Eröffnungsrede, welche Philosophie hinter „Null Kilometer – Leben isst Geschmack“ steht. „Ich bin auf der ganzen Welt herumgekommen, doch nirgends findet man solch ehrliche Lebensmittel wie bei uns“.  Eier, Milch, Getreide, Fisch, Gemüse, Honig, Eis und vieles mehr – in unserer Region gibt es eine Vielfalt an wertvollen Produkten. Die heimischen Produzenten, welchen den Lerchenhof beliefern, sind ein „Garant für Qualität“, wie Johann Steinwender betonte.

 

Großen Anklang fand die „Landkarte der Produzenten“, welche von der Malerei Ernst Wieser eindrucksvoll in der „Labe“ des Schlosses verewigt wurde.

Kulinarium auf 6-Gänge

„Die Region als Spielwiese des guten Geschmacks“- nach diesem Motto servierte das Team vom Lerchenhof ein 6-Gänge-Regionsmenü vom Feinsten. Kulinarische Highlights wie Saiblingsfilet confiert in Olivenöf mit femetierten Rotkraut-Löwenzahn, Lerchenhof Hausschweinspezialitäten und viele weitere Gaumenfreuden standen auf der Speisekarte.

Liebevoll wurden die einzelnen Gänge zubereitet. Ein Genuss für Gaumen und Auge, welches ja bekanntlich „mitisst“.

 

Ein wunderbares Gedeck erwartete die Besucher im Restaurant

 

Tatkräftige Unterstützung

Unterstützung erhielt das Team durch die Schülerinnen der HLW Hermagor. „Diese Veranstaltung ist eine sehr gute Gelegenheit, ins Berufsleben und die Praxis der gehobenen Gastronomie zu schnuppern“, erzählte uns die HLW-Schülerin Sarah Salcher. Hausherr Johann Steinwender möchte sich nochmals herzlich bei den fleissigen Helferinnen bedanken.

Perfekter Service: Die Schülerinnen der HLW bewiesen ihr Können.

„Slow Food“ – mehr als eine Organisation?

Einige der Betriebe sind bereits „Slow Food“- Mitglied, an diesem Abend bot sich die Möglichkeit eines Austausches unter den Produzenten. Wofür steht „Slow-Food“ und warum macht es Sinn, dieser Bewegung beizutreten? An diesem Abend entwickelten sich interessante Gespräche und Gedankengänge unter den Produzenten.

Next Generation: Sogar die kleinsten Produzenten waren mit dabei

Reger Austausch unter den Besuchern

Resümee


Das Schloss Lerchenhof ist immer einen Besuch wert. Ob zu diversen kulinarischen Themenveranstaltungen, zum Frühstück, Mittag,- oder Abendessen oder einfach zum gustieren und verweilen – hier kann man die Idee, die Philosophie des Hauses und das regionale Gedankengut spüren und bewusst mit allen Sinnen (er-)leben. Das ist Genuss und Erlebniskulinarik auf höchstem Niveau – mitten im Gailtal bei Möschach in Hermagor. Wir danken der Familie Steinwender und seinem Team für diesen wunderbaren Abend.



Null Kilometer

Autor: Tillian Simone
Verfasst am: 19. Mai 2017 um 10:15
Die Familie Steinwender lebt Regionalität und steht hinter den Produkten und den über 50 Produzenten, die das gut geführte Schlössl Lerchenhof beliefern. Am Bild mit dem "Künstler des Vertrauens" Ernst Wieser© GJ
ANZEIGE

Liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde St. Stefan im Gailtal!

Seit dem Rücktritt des langjährig amtierenden Bürgermeisters Hans Ferlitsch ist die Zei...

ANZEIGE

Im Gespräch mit René Rupnig

Die Wahl zum Bürgermeister der Gemeinde St. Stefan und zugleich Weichenstellung für die ...

ANZEIGE

Gesundheitspraxis in Hermagor

Ab September gibt es in Hermagor eine weitere Anlaufstelle im Gesundheitsbereich: Dr. Mari...

ANZEIGE

Gabriel Obernosterer kämpft weiter dafür!

Eltern und Gabriel Obernosterer fordern seit drei Jahren AHS-Unterstufe für Hermagor. Neu...

Watschiger Kirchtag

In Watschig ist von 22. bis 25. September 2017 alles auf Kirchtag gestellt! Disco, Abendun...

Frau Holle lässt grüßen

Des einen Segen ist des anderen Fluch! Wie die Wetterfrösche gestern angekündigt haben i...

Fahrraddraisine am Käsefest!

Am kommenden Wochenende, den 23. und 24. September, lädt der Verein Gailtalbahn zur Probe...

Einbruchdiebstahl am Nassfeld

In der Nacht vom 17. auf den 18. September 2017 brach ein bisher unbekannter Täter in ein...

Hubert Obernosterer ist nicht mehr

Vergangen ist – Verwandelt ist, was war…  

Italientief im Anmarsch

Von heute auf Morgen sorgt ein Italientief für kräftigen Regen. Aber auch die Schneefall...

Von Dach gestürzt

Heute, dem 18. September um 8.40 Uhr, stieg ein 61-jähriger Mann aus Bleiberg-Kreuth auf ...

Bauerngemeinschaft von Agrarreferat gefördert

Am Wochenende wurde die Übergabe Viehanhänger an die Bauerngemeinschaft der Gemeinde Her...

„Workshop zum Erfolg“ in Kirchbach

Erfolgreich gründen – und erfolgreich fortbestehen. Um diese beiden Themen dreht si...

Neue Daberer Lieblingsplätze offiziell eröffnet

2017 wurde im 4-Sterne Superior Biohotel „der daberer“ in St. Daniel im Gailta...

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung und Alkoholisierung

Am 17. September 2017 gegen 22:20 Uhr lenkte ein 28-jähriger Mann Dellach/Drautal seinen ...

Auffahrunfall

Update zum heutigen Unfall. Um 07:40 Uhr fuhr eine 49-jährige Frau aus Hermagor mit ihrem...

Teambewerb der Jugend

Zum Abschluss der diesjährigen Saison veranstaltete die Gruppe „Abenteuer und Sport“ ...

PKW Bergung

Gestern wurde die FF Arnoldstein mittels stillem Alarm gegen 22.50 Uhr nach Draschitz-Dreu...

Verkehrsunfall

Vor kurzem kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B111 Höhe Bahnhof Hermagor!

Kirchbacher Kirchtag 2017

Trotz der nicht optimalen Wetterverhältnisse ist der Kirchtag in Kirchbach gut über die ...

Details zur heutigen Bürgermeisterwahl

Das heutige Ergebnis der Bürgermeisternachwahl brachte keine Stimmenmehrheit( über 50%) ...

Die Wahl ist noch nicht geschlagen!

Nach knapp 6 Wochen hartem Wahlkampf, etlichen Hausbesuchen, persönlichen Gesprächen und...

Wird es heute einen neuen Bürgermeister für St. Stefan/Gail geben?

Mit Spannung wird derzeit das Ergebnis der heutigen Bürgermeisterwahl in St. Stefan im Ga...

37-jähriger Mann prallte frontal gegen Baum

Am 17.09.2017 gegen 04:55 Uhr lenkte ein 37-jähriger Mann aus Lesachtal seinen PKW auf de...

Bürgermeisterwahl in St. Stefan

Soeben findet die Bürgermeisternachwahl in der Gemeinde St. Stefan statt.

Die Siegesserie der Kirchbacher Fußballelf geht weiter

Mit 3:1 für den SK Kirchbach gegen die Mannschaft FC Dölsach endetet das 9. Meisterschaf...

160 Prozent mehr Windenergie für Kärnten

Das Warten hat ein Ende, nach 20 Jahren wurde von Ökostrompionier Ing. Wilfried Klauss, d...

Wahlauftakt der Kärntner Volkspartei mit Spitzenkandidatin Elisabeth Köstinger

Mit dem Besuch von Sebastian Kurz und Generalsekretärin Elisabeth Köstinger in Klagenfur...

Jazz-Event des Jahres

Das „Tonč Feinig Trio“ spielt am 23. September ab 19:30 im Stadtsaal Hermagor...

Untergailtaler Derby

Die Dobratscharena wird morgen ab 16.30 Uhr sicherlich beben! 

„GEMEINSAM.SICHER“

Seit Juni läuft auch in der Gemeinde Bad Bleiberg die Initiative „GEMEINSAM.SICHER&...

Neue Single macht „Stronger“

Das sind ganz „neue Töne“. Die Fans von Mario Wurzer alias „Wordz Deeja...

Serviceleistung für Jungfamilien

Durch Beharrlichkeit und beste Kontakte zum Land ist der Start für die kleinsten Mitbewoh...

Bergfest bei Plattner`s Einkehr am Nassfeld

Vormerken: Am kommenden Sonntag, den 17. September 2017 wird ab 10 Uhr wieder das beliebte...

Die Vellachbach-Brücke wird neu gebaut

  Bei der Verbindungsbrücke zwischen Ober- und Untervellach handelt sich um eine seh...

Daniel Sommeregger ist nicht mehr unter uns

Heute fließen unsere Tränen mit deiner Seele ins große Meer, morgen fliegen unsere Geda...

Wir suchen Verstärkung beim Gailtal Journal!

  Sie suchen eine neue Herausforderung oder einen Perspektivenwechsel und wollten sch...

„Herbschtfescht“

Uriges Herbschtfescht der Jugend Liesing am Samstag, den 16. September 2017 ab 18 Uhr im F...

Sportliches Wochenende

Sportlich gibt es Einiges aus Arnoldstein zu berichten.

Jazz over Arnoldstein

Für alle Freunde des Jazz klang es Anfang September von der Klosterruine in den Ort herab...

„Alles Käse“ beim 22. Käsefestival in Kötschach-Mauthen  

  Kötschach-Mauthen verwandelt sich vom 23. – 24. September 2017 bereits zum 2...

EC „Galloways“ begrüßen Nationaltrainer

Der österreichische Nationaltrainer Roger Bader kommt nach Kirchbach, um den Eishockeyver...

„SoccerGolf“ – eine neue Trendsportart?

Gestern, am 13. September 2017 fand die Präsentation einer „etwas anderen“ Sp...

Bei Sturz verletzt

Eine 62 Jahre alte deutsche Staatsbürgerin wanderte gestern gegen 14 Uhr mit ihrem Gatten...

LR Benger: Runder Tisch bringt leider Verzögerung

Für den dringend überfälligen Abtransport des Schadholzes nach den Windwürfen im Bezir...

Eine Million Euro für Sofortmaßnahmen

LH Kaiser, LHStv.in Schaunig, LR Darmann, LR Benger und LR Köfer bei Rundem Tisch: „...

Details zum tödlichen Tandem-Paragleitschirm Unfall

Zwei Männer aus dem Gitschtal  27 und 33 Jahre alt, unternahmen heute gegen 11:10 Uh...

Tödlicher Tandemsprung am Poludnig

Soeben wurde bekannt, dass es sich bei den abgestürzten Paragleitern heute am Vormittag u...

Zwei Schwerverletzte bei Tandem-Absturz

Auf einer Alm im Bezirk Hermagor ist heute Vormittag ein Tandem-Paragleiter abgestürzt. N...

L 35 Bleiberger Straße bis heute Abend gesperrt

LR Gerhard Köfer: „Sicherungs- und Aufräumungsarbeiten laufen auf Hochtouren.̶...

Liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde St. Stefan im Gailtal!

Seit dem Rücktritt des langjährig amtierenden Bürgermeisters Hans Ferlitsch ist die Zei...

Liesing verteidigt Lesachtaler Fussballmeistertitel

Am Sportplatz in Maria Luggau wurden am 09.09.2017 wieder die Fußballmeisterschaften der ...

Kronjuwelen Jubiläum für Anni Dabernig

Stets wie aus dem Ei gepellt, mit strenger Taft-Frisur nach wie vor zwischen Mauthen und K...

Totalsperre der Bleiberger Landesstraße

Aufgrund eines Murenabganges im Gemeindegebiet von Nötsch und weiter drohender Gefahr ist...

Sidebar anzeigen