Die Käsekönigin vom Gailtal

Ein prägendes Jahr für das „gelbe Gold“

Kötschach-Mauthen – Das Rennen um den Titel Käsekönigin 2017 ist eröffnet. Wir sind gespannt welche junge engagierte Dame sich am 23. September 2017 den Titel holen wird.

ANZEIGE
© KK

Welche Anforderungen man mitbringen sollte und was die Käsekönigin 2017 erwartet, wir haben bei der amtierenden Käsekönigin Irina Kanzian nachgefragt.

Gailtal Journal: Was hat dich 2016 zur Bewerbung bewegt?

Irina Kanzian: Meine Eltern haben zu Hause selbst eine Landwirtschaft und produzieren Käse für den Eigengebrauch, aber vor allem meine Ausbildung zum Käsekenner die ich während dieser Zeit absolvierte haben meine Entscheidung vorangetrieben.

Inwiefern hat dir die Ausbildung zum Käsekenner in der Funktion als Käsekönigin geholfen?

Ich glaube die Ausbildung hat mir einen Vorteil zu meinem Amt als Käsekönigin gebracht. Dadurch konnte ich viele Fragen zum Thema Käse beantworten – aber viel eher hat mir die „Käsekönigin“ zu meinem ausgezeichnetem Erfolg verholfen. Bei meiner Prüfung war natürlich auch der Gailtaler Almkäse von zwei verschiedenen Almen vertreten!

Die Wahl zur Käsekönigin: Bist du schon gespannt, wer deine Nachfolge antreten wird?

Ja sicherlich – schließlich wird sie mein Amt übernehmen, wobei ich ihr jede Menge Spaß und Freude wünsche. In den Tagen vor dem Käsefestival wird viel gegrübelt, wer es denn heuer werden wird. Die verschiedensten Vermutungen sind immer wieder spannend mit anzuhören.

Deine Highlights des Jahres als Käsekönigin?

Das Käsefestival als ich zur Königin gekrönt wurde – jedoch war jeder „Auftritt“ für sich etwas Besonderes. In diesem Jahr konnte ich viele neue Kontakte mit Politikern, Unternehmern und noch vielen mehr knüpfen. Professionelle Fotoshootings machen zu dürfen und als Ehrengast bei diversen Veranstaltungen zu sein, hat man sicher nicht alle Tage. Ich bin viel offener geworden – vor allem reden und zugehen auf Menschen fällt mir leichter als zuvor.

Gailtaler Almkäse – Was bedeutet dies für dich und die Region?

Der Almkäse ist für mich ein regional gutes Produkt der auf einer Brettljause auf unseren Gailtaler Almen natürlich nicht fehlen darf. Die Käseerzeugung hat im Gailtal eine lange Tradition. Vom Anfang bis zum Ende der handwerklichen Herstellung des Gailtaler Almkäses wird größter Wert auf Qualität gelegt.

22. Käsefest – Was ist für dich ein „Must Do“?

Vor allem, die Prämierung der neuen Käsekönigin ebenso die verschiedenen Produzenten besuchen um die tollen Produkte zu verkosten. Ein weiteres Highlight ist der Umzug und natürlich die Trachtenmodenschau mit vielen neuen Trends.

 

22. Käse-Festival 23. und 24. 09. 2017

Programm unter: www.alles-kaese.at

Samstag, 13 Uhr Großer Brauchtumsumzug

 

Wahl zur Kronen Zeitung-Käsekönigin

Mindestalter: 17 Jahre;
Bewerbung mit Foto

Einsendeschluss:
13. September 2017
Warum wollen Sie Käsekönigin werden?
Welchen Bezug haben Sie zu Käse?

Aufgaben:
Käseanschnitt bei der
Eröffnung
Repräsentation bei diversen Veranstaltungen
Besuch einzelner Aussteller und Produzenten

An den Tourismusverein
Kötschach-Mauthen:
Sepp Kolbitsch
Rathaus 390
9640 Kötschach-Mauthen
info@koemau.com



Verfasst am: 6. September 2017 um 23:01
© KK

ANZEIGE

Kanadische Holzbauweise auf der Kirchbacher Leit`n

Die gebürtigen Stuttgarter Jürgen und Daniel Fritz haben sich Ende 2017 ihren Traum im G...

ANZEIGE

Fastentage

Vom Sinn der Enthaltsamkeit und der Idee, Körper und Geist zu reinigen.

ANZEIGE

Ringen um die Nassfeld-Zukunft

Der bevorstehende Verkauf der Anteile der HETA-Bank wie jene des Landes an die Bergbahnen ...

ANZEIGE

Mauthen hat nun ein Blumengeschäft…

Liebe Freunde des kreativen Blumenschmuckes! Mauthen ist um ein Geschäft reicher. Mit kre...

Großangelegte Suchaktion am Nassfeld

Ein 50-jähriger Urlauber aus Slowenien erstattete am 21.2.2018, gegen 11:45 Uhr über den...

57-jähriger Arbeiter aus Hermagor von Baum tödlich getroffen

Am 21. Februar 2018, ab 08.00 Uhr schlägerten Mitarbeiter einer Firma östlich von Passri...

LR Gernot Darmann

LR Gernot Darmann will mit Hausverstand fürs Kärntnerland arbeiten und wirtschaften um s...

Von Baum tödlich verletzt

Update zum heutigen Unfall, wir haben berichtet.  Leider müssen wir bekannt geben, dass ...

Schwerer Unfall beim Waldarbeiten

Kürzlich ereignete sich in Paßriach bei Hermagor ein Unfall im Wald.

Man hat nicht jeden Tag einen Kaiser zu Besuch…

  Die Freude war groß, als uns gestern, am 20. Februar, Landeshauptmann Peter Kaiser...

Suchtmittel bei Hausdurchsuchung sichergestellt

Ermittlungen und anschließende Hausdurchsuchung brachten gestern einen Drogenfund im Bezi...

AFRIKA! AFRIKA!

Die Erfolgsshow vom Kontinent des Staunens begeistert bei Premiere in Berlin – zweifache...

Wohnung zu vermieten

In Einfamilienhaus, 1. Stock, Garten zur Mitbenützung, 5 Räume ca. 80 m², Zentralheizun...

13 illegal eingereiste Personen aufgegriffen

Am 19. Februar 2018 um 00.30 Uhr wurden bei der Kontrolle eines tschechischen Reisebusses ...

Italian Weekend bei der Talstation Gartnerkofel Sesselbahn

Am 24. Februar und am 25. Februar 2018 ab jeweils 12.00 Uhr gibt es  bei der Gartnerk...

Fassdaubenrennen

18. Feber 1978: in Thörl-Maglern wird die Landjugend gegründet. 18. Feber 2018: Auf den ...

PKW mit Panne am Gailtalzubringer

Auf der B111 Gailtalstraße in Richtung Arnoldstein am Gailtalzubringer hat ein Auto zwisc...

F.A.I.R. mit neuer Wahlkampagne

In der neuen Wahlkampagne, welche heute von der Liste F.A.I.R. online geschaltet wird, wer...

Nico Ferlitsch: Nächste 9a in Angriff

Die Route „Sanjski par extension“(9a) befindet sich im slowenischen Misja Pec und lieg...

Kinder Landescup in Weißbriach

Nachdem Frau Holle in der Nacht von Samstag auf Sonntag das Gitschtal mit ein paar Zentime...

Gefahrguteinsatz in Hotel

Am 17. Februar 2018 um 13.32 Uhr wurden die Feuerwehr Tröpolach und die Stützpunktfeuerw...

Faschingsumzug in Birnbaum!

Am Sonntag, den 11. Februar 2018, trafen sich am Nachmittag viele verkleidete Erwachsene u...

Hoher Spritverbrauch bei Kärntens Autoflotte

In den vergangenen Jahren ist der reale Spritverbrauch der Autoflotte von Kärntens Hausha...

Elisabeth Köstinger zu Besuch

Soeben besuchte uns Elisabeth Köstinger in der Gailtal Journal Redaktion. Wir haben uns s...

„Ohne Reformen – keine Koalition“

Große Aufbruchsstimmung beim Politischen Aschermittwoch der Kärntner Volkspartei in der ...

Geräumiges Haus zu vermieten

Ca. 200 m², Mit großem Streuobstgarten, ca. 1400 m² im oberen Gailtal, Tel.: 0650595021...

Garage gesucht

Zur Miete, Abschließbar, Bitte alles anbieten. Tel.: 004915129054357

Geiler Saisonabschluss 2017/18!

… EC National Coach Roger Bader wird die EC Galloways am Freitag, den 23. Februar tr...

Deutsche geriet in Bergnot

Eine 51-jährige Urlauberin aus Deutschland unternahm am 14. Februar 2018 um 07.00 Uhr vom...

Unfall am Polinik

Die Männer aus Italien (45 und 46 Jahre alt) stiegen am 14. Februar 2018 um 08.50 Uhr mit...

Kollision am Nassfeld

Am 14. Februar 2018 gegen 11.40 Uhr kam es auf der Tröglabfahrt im Schigebiet Nassfeld, z...

Blumengruß für unser Team!

Da haben wir uns aber sehr gefreut. Christina Ball und Daniel Luser sind heute auf „...

Das war der Faschingsdienstag…

Ob „Bussi Bussi, Lei Lei“, „Lei Her, Lei Her“ oder „Drei, Dr...

Hüftverletzungen zugezogen

Am 12. Februar 2018 um 14:30 Uhr rutsche eine 61-jährige holländische Urlauberin bei ein...

Ready for freestyle?

Mit den „Austria Freeski Days“ bietet der Österreichische Skiverband, in Kooperation ...

Rosenmontagskonzert

Seit Jahren schon wird der Rosenmontag in Arnoldstein musikalisch begangen.

Der Plöckentunnel kommt fix

Das italienische Verkehrsministerium gibt grünes Licht für den Basistunnel. Für den Ver...

Doppelpack von Sebastian Malle (OSK)

Nachdem die Grippewelle mehr als die Hälfte der KSB-Kindertruppe ins Bett verfrachtet hat...

Frau in der Wirtschaft-Gala

Gleich zwei Unternehmerinnen aus dem Bezirk Hermagor wurden bei der Frau in der Wirtschaft...

Erneuter Schneefall sorgt für Verkehrsbehinderungen

Gestern strahlender Sonnenschein, heute erneuter Schneefall. Frau Holle gibt diesen Winter...

Abfahrts-Double für Salcher

Während unsere Skiasse bei der Olympia noch auf ihren Einsatz warten konnte Markus Salche...

Schi Alpin Vereinsmeisterschaft

Am Sonntag dem 18. Februar 2018 findet die Schi-Alpin Vereinsmeisterschaft des Alpenverein...

Botschafter der Volkskultur

Brauchtumslandesrat Benger zeichnete im Spiegelsaal 32 Ehrenamtliche zu Botschaftern der V...

„Stoneman Road in Gold“

Filmpremiere „Stoneman Road in Gold“ der Paralympioniken Wolfgang Dabernig (Radlwolf) ...

Lawinenabgang im Bereich der Nölblinger Alm

Soeben erreichte uns eine Meldung von der Rettungsleitstelle Kärnten, dass es im Bereich ...

19-jähriger Gailtaler mit Cannabiskraut erwischt

Am 10. Februar 2018 gegen 00:30 Uhr konnten im Zuge einer Verkehrskontrolle auf der Gailta...

LR Köfer auf Wahltour in Hermagor

Er ist, wie der Volksmund es gut ausdrückt, ein „grader Michl“. So präsentierte sich...

Vorgezogene Landtagswahl

Um die Podiumsdiskussion von 2. Februar 2018, wir berichteten, auch im Nachhinein bei den ...

Falco requiem

Heute um 23 Uhr auf ORF 3 – nicht verpassen: Das ganze Konzert aus dem Stephansdom m...

„Taste the Waste“

Dass nicht alle Lebensmittel die laut Ablaufdatum nicht mehr zum Verzehr geeignet sind auc...

Schiunfall am Nassfeld

Ein 46-jähriger Schifahrer aus Wien und ein 7-jähriger Schüler aus Deutschland fuhren a...

Tierischer Einsatz für die Feuerwehr

Zu einem technischen Einsatz wurden die Freiwillige Feuerwehr Kerschdorf-Wertschach und di...

Schnupperlehre für Schüler

Die HLW- Hermagor setzt auf Praxis. So auch in der einjährigen Wirtschaftsschule, die Sch...

Einbruch in ein Einfamilienhaus

Am 7. Februar 2018 zwischen 18.15 Uhr und 21.15 Uhr zwängte ein bislang unbekannter Täte...

Sidebar anzeigen